Einweihung der Parkraumbewirtschaftung im Brunnenviertel: 01.12.2021 – 14:00 Uhr

Road Empty City Deserted Tracks  - wal_172619 / Pixabay
wal_172619 / Pixabay

Pressemitteilung Nr. 436/2021 vom 25.11.2021

Die Bezirksstadträtin für Ordnung, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen,
Dr. Almut Neumann, informiert:

Am 01.12.2021 wächst das Parkraumbewirtschaftungsgebiet des Bezirks Mitte, nach Vorgaben und Planungen von Senat und Bezirksamt, um eine weitere Parkzone an. Dazu wird Bezirksstadträtin Dr. Almut Neumann einen der neuen Parkscheinautomaten in der Voltastr. (gegenüber Hausnr. 18) symbolisch einweihen und damit den Startschuss für die Erweiterung der Parkraumbewirtschaftung im Brunnenviertel geben.

Pressevertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen an der Einweihung am teilzunehmen.

Wann: 01.12.2021 um 14 Uhr
Wo: Voltastraße (gegenüber Hausnr. 18)

Die Inbetriebnahme der Parkzone 83 im Brunnenviertel wurde vor allem aufgrund des bisher hohen Parkdrucks in diesem Gebiet notwendig. Durch die Parkraumbewirtschaftung wird sich die Parksituation für Anwohnerinnen und Anwohner, für ortsansässige Gewerbetreibende sowie Anliegerinnen und Anlieger bedeutend verbessern. Mit der nunmehr achten neuen Parkraumzone dieses Jahres im Bezirk Mitte, hat der Bezirk sein Ziel erreicht, dass im Bezirksgebiet, welches sich innerhalb des S-Bahnrings befindet, nunmehr fast flächendeckend Parkraumbewirtschaftung besteht. Im kommenden Jahr sind weitere 6 Parkraumzonen im Wedding avisiert.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadträtin Dr. Almut Neumann, Tel.: (030) 9018-22600

Quelle : Berlin.de

Bilder: Titel Symbolbilder Berlin by Pixabay.com / Berlin.de

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*