Feuerwehr News : ▷ FW-BO: Ausgelöster Heimrauchmelder in Bochum Langendreer

 

FW Königswinter: Carport brennt in Oberdollendorf


09.01.2020 – 15:02

Feuerwehr Bochum

Bochum (ots)

Am 09.01.20, gegen 13:40 Uhr, meldete ein aufmerksamer Mitbewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Unterstraße in Bochum Langendreer, dass in einer Wohnung in der 2.Etage der Heimrauchmelder ausgelöst hat und dass es vor der betroffenen Wohnung im Hausflur nach Rauch riechen würde. Er gab weiter an, dass sich auf lautes Anklopfen und Rufen niemand aus der Wohnung gemeldet hätte. Als die Einsatzkräfte der zuständigen Feuerwache an der Einsatzstelle eintrafen, konnte die Meldung nach kurzer Erkundung bestätigt werden. Die Wohnung war bereits vom Mieter geöffnet und betreten worden. Die Wohnung wurde von einem Trupp unter Atemschutz kontrolliert und die Essensreste, als Ursache der Verrauchung, vom Herd entfernt. Der Mieter wurde vorsorglich vom anwesenden Rettungsdienst untersucht und verblieb auf eigenen Wunsch an der Einsatzstelle. Die Wohnung wurde abschließend gelüftet und dem Mieter übergeben. Der Einsatz, an dem 29 Einsatzkräfte beteiligt waren, war um 14:10 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Uwe Riebow
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/