Feuerwehr News : ▷ FW Celle: Gefahrguteinsatz – Beißender Geruch in Mehrparteienhaus


23.01.2021 – 20:49

Freiwillige Feuerwehr Celle

FW Celle: Gefahrguteinsatz - Beißender Geruch in Mehrparteienhaus

Celle (ots)

Am Samstagabend um 18:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem Gefahrguteinsatz in die Albert-Schweitzer-Straße im Stadtteil Hehlentor alarmiert. Nach ersten Angaben sollte aus einem Keller ein beißender Geruch dringen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses mit insgesamt sechs Parteien drang ein starker Geruch. Das Gebäude wurde bereits durch Kräfte der Polizei Celle geräumt, so dass sich keine Personen in Gefahr befanden.

Als Ursache des Geruches konnte im Keller – im Bereich des Treppenraums – ein gelbes Pulver in einer Öffnung zum Abwassersystem festgestellt werden. Der Stoff war unbekannt. Durch die Einsatzkräfte des Chemie- und Strahlenschutzzuges der Feuerwehr Celle wurde der Stoff aufgenommen und entfernt. Hierbei gingen die Einsatzkräfte in einem leichten Chemikalienschutzanzug (Körperschutz Form 2) vor. Im Anschluss wurde das Gebäude belüftet. Hierbei kam ein Drucklüfter zum Einsatz. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Chemie- und Strahlenschutzzug, der Dekon-Einheit und der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst, der Führungsdienst des Landkreises Celle als organisatorischer Leiter des Rettungsdienstes und die Polizei Celle.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Celle
Stadtpressewart
Florian Persuhn
E-Mail: info@feuerwehr-celle.de
http://www.feuerwehr-celle.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Celle, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016