Feuerwehr News : ▷ FW-M: Wie beugen Sie einem Brand vor?

Turntable Ladder Fire Fire Truck
biglinker / Pixabay Symbolbild Feuerwehr im Einsatz


17.03.2021 – 17:42

Feuerwehr München

München (ots)

Mittwoch, 17. März 2021; Tipps Teil 1 von 2

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – wobei die Feuerwehr heutzutage nicht mehr täglich Brände löscht. Dennoch werden immer wieder Menschen bei Bränden verletzt, vor allem durch das giftige Rauchgas. Allein in München sind im vergangenen Jahr sieben Menschen durch die Folgen eines Feuers gestorben.

Wir möchten Ihnen ein paar Tipps an die Hand geben, die Sie und Ihre Mitmenschen vor großem Schaden bewahren können. Am wichtigsten ist es, es gar nicht erst zu einem Brand kommen zu lassen.

So können Sie einem Brand vorbeugen:

   -	Halten Sie brennbare Gegenstände von Wärmequellen fern. 
   -	Lassen Sie Kochstellen und offenes Feuer nicht aus den Augen. 

– Löschen Sie niemals brennendes Fett oder Öl mit Wasser! Es besteht Explosionsgefahr.
Versuchen Sie stattdessen, die Flammen mit dem Topfdeckel oder einer Decke zu ersticken.

   -	Brand- und Rauchschutztüren müssen geschlossen gehalten werden, 
wenn sie keine zugelassene Feststelleinrichtung haben. 
   -	Stellen Sie keine Gegenstände im Treppenhaus ab. So kann jeder 
im Brandfall ungehindert fliehen. 

(sco)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016