Feuerwehr News : ▷ FW-M: Zwei Frauen leicht verletzt bei Verkehrsunfall mit Trambahn (Laim)

Fire Department Firefighter Fireman
maxlenke / Pixabay


29.05.2021 – 11:23

Feuerwehr München

München (ots)

Freitag, 28. Mai 2021, 17.29 Uhr; Agnes-Bernauer-Straße
Resümee eines Feuerwehreinsatzes am Freitag in Laim: Einmal falsch abgebogen – zwei Personen leicht verletzt – ein Fahrzeug Totalschaden.
Verkehrsunfall mit Trambahn – mit diesem Meldebild wurden mehrere Feuerwehrfahrzeuge an die Einsatzstelle in der Agnes-Bernauer-Straße alarmiert. Vor Ort war schnell klar, dass zwei junge Damen großes Glück hatten. Sie kollidierten beim Abbiegevorgang mit einer Trambahn. Dabei wurden sie in ihrem Audi gegen ein geparktes Fahrzeug geschoben. Die beiden 21- und 20-jährigen Frauen konnten ihr Fahrzeug im Anschluss selbstständig, aber leicht verletzt verlassen.
Die beiden Frauen wurden von Rettungswagen in Münchner Kliniken gebracht. Der Trambahnfahrer wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr und vom Rettungsdienst betreut.
Der Audi der Frauen wurde bei der Kollision stark in Mitleidenschaft gezogen, weshalb der Sachschaden von der Feuerwehr auf etwa 50.000 Euro geschätzt wird. Am geparkten Fahrzeug entstand nur ein leichter Schaden. Die Trambahn konnte nach der Unfallaufnahme – mit leichten Schäden – in ihr Depot einrücken.
Fahrgäste wurden bei der Kollision nicht verletzt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor.
(saur)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016