Feuerwehr News : ▷ FW Ratingen: Ausgelöster Heimrauchmelder

Ehrenamt Fire Vehicles
Fachdozent / Pixabay


19.02.2020 – 16:29

Feuerwehr Ratingen

Ratingen (ots)

Ratingen, Humboldstr., 19.02.2020 12:46 Uhr

Heute Mittag wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem ausgelösten Heimrauchmelder nach Ratingen Ost alarmiert. Da die Mieter nicht daheim gewesen sind, musste die Feuerwehr die Wohnungstüre im 2. OG gewaltsam öffnen. Dahinter befand sich ein fehl ausgelöster Heimrauchmelder. In der Wohnung gab es weder Feuer noch Rauch. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die Polizei übergeben.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, der Löschzug Mitte, sowie der Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus.

Am Nachmittag wurde dann der Führungsdienst der Feuerwehr Ratingen als Organisatorischer Leiter Rettungsdienst zur Unterstützung zu einem Verkehrsunfall nach Hilden alarmiert. Dort sollte eine größere Anzahl von Verletzten nach einem Busunfall vorhanden sein, was sich aber nicht bewahrheitete. Es wird auf die Presse der Feuerwehr Hilden / Polizei verwiesen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Michael Weyel
Telefon: 02102-550- 37020
E-Mail: Michael.weyel@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016