FW Celle: Feuerwehrbesuch zur Mittagszeit! Angebranntes Essen in der Harburger Straße

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Freiwillige Feuerwehr Celle

Celle (ots)

Am Donnerstagmittag um 11:54 Uhr wurde die Celler Feuerwehr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Harburger Straße alarmiert.

Vor Ort war deutlicher Brandgeruch wahrzunehmen. Mit einer Steckleiter verschafften sich die Einsatzkräfte Zutritt über die geöffnete Balkontür der betroffenen Wohnung. Die Ursache war dann schnell gefunden, angebranntes Essen. Das Brandgut wurde unter dem Wasserhahn abgelöscht und die Wohnung im Anschluss gelüftet.

Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Celle
Stadtpressewart
Florian Persuhn
E-Mail: info@feuerwehr-celle.de
http://www.feuerwehr-celle.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Celle, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren