FW-ROW: Feuer auf Balkon eines Wohnhauses – Feuerwehr rückt mit Großaufgebot an

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
FW-ROW: Feuer auf Balkon eines Wohnhauses - Feuerwehr rückt mit Großaufgebot an

Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)

FW-ROW: Feuer auf Balkon eines Wohnhauses - Feuerwehr rückt mit Großaufgebot an

Scheeßel (ots)

Am Mittwochabend wurde die Gemeindefeuerwehr Scheeßel mit den Ortsfeuerwehren Scheeßel und Jeersdorf mit einem Großaufgebot in den Scheeßeler Mühlenkamp alarmiert. An einem Wohnhaus hatte der Balkon aus unerklärlichen Gründen Feuer gefangen. Auf Anfahrt rüsteten sich mehrere Trupps mit Atemschutz aus, da noch Personen in der oberen Wohnung vermutet wurden und das Feuer auf das Dach überzugreifen drohte. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr über eine Steckleiter und der sofortigen Abgabe von Löschmitteln konnte dies glücklicherweise verhindert werden. Der mit Holzbohlen verkleidete Fußboden wurde mit einer Akkusäge geöffnet um die unteren Bitumenbahnen zu kontrollieren und mit Wasser abzukühlen. Nach einer Stunde konnte der Rettungsleitstelle Feuer aus gemeldet werden und die Wohnung an den Eigentümer übergeben werden.
Die Polizei hat noch vor Ort die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen.

Über die Entstehung des Feuers und der Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Datum: 11.05.2022

Alarmzeit: 17:52 Uhr

Einsatzort: Scheeßel – Mühlenkamp

Eingesetzte Einheiten/Fahrzeuge:

Gemeindefeuerwehr:
Gemeindebrandmeister (priv. PKW), Einsatzleitwagen (ELW 1)

Ortsfeuerwehr Scheeßel:

Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), Tanklöschfahrzeug (TLF 3000), Gerätewagen (GW/L), Mannschaftstransportwagen (MTW)

Ortsfeuerwehr Jeersdorf:

Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser (TSF/W)

Polizei und Rettungsdienst

Rückfragen bitte an:

Thomas Opitz

Gemeindepressesprecher
und Öffentlichkeitsarbeit
der Freiwilligen Feuerwehren
in der Gemeinde Scheeßel

Tel. 0151 – 67453487

Veröffentlicht durch:
Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)
Alexander Schröder

Original-Content von: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme), übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*