Late Night Shopping in der Wertheimer Altstadt.Rund 50 Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet

HannahChen / Pixabay

Der Wertheimer Einzelhandel lädt am Samstag, 15. August, bis 22 Uhr zum Einkaufen in der Altstadt ein. Rund 50 Geschäfte sowie sämtliche Cafés und Eisdielen beteiligen sich an der Aktion.

Unterstütze Wertheim24.de mit einer Spende

Sommer, Sonne, Samstagabend – beim Einkaufsbummel in den Wertheimer Gassen können Besucher am kommenden Wochenende nicht nur den Tag gemütlich ausklingen lassen. Bereits am Vormittag werden die roten Teppiche vor den Geschäften ausgerollt, die mit zusätzlichen Rabatten bis zu 20 Prozent zur Schnäppchenjagd einladen. Ganztags gibt es Produktvorführungen und kleine Modenschauen, Verlosungen und Verkostungen. Der Grüne Markt wird bis mindestens 16 Uhr vor Ort sein. Auch Kunsthandwerker, Maler und Straßenmusiker demonstrieren ihre Fertigkeiten in den Gassen.

Wenn der größere Hunger sich meldet, sind türkische Grillspezialitäten vor dem Restaurant Ulusoy am Eichelgassenkreuz eine gute Wahl. Die benachbarte Shisha-Bar verwandelt den Außenbereich in eine Lounge. „Frische, Genuss und das Vergnügen an gutem Essen“, so beschreibt Grischa Euler von Le Petit Bateau seine Mission auf dem Marktplatz: Am Samstag wird er Sushi anbieten. Auf dem Marktplatz steht auch die Burggastronomie mit einem Bierwagen und verschiedenen Grillspezialitäten.

Der Deutsch-Amerikanische Verein bietet ganztägig original amerikanische Hot Dogs und das dazu passende Bier vor dem Grafschaftsmuseum an. Mit dem Erlös soll das geplante Deutsch-Amerikanische Volksfest im August 2017 in Wertheim unterstützt werden. Zwischen 18 und 21 Uhr sorgen die Sängerin Julia Brümmer sowie die Band „Perception“ für Unterhaltung vor dem Grafschaftsmuseum.

Die Buchhandlung „Moritz und Lux“ lädt von 11 bis 13 Uhr zur Vorstellung des Buches „Faszination Winzer, Wein, Weinkultur im Lieblichen Taubertal“ mit dem Wertheimer Schriftsteller Günther E. Ascher ein.

Auch die Wertheimer Museen in der Innenstadt beteiligen sich an diesem Tag. Das Grafschaftsmuseum hat bis 16.30 Uhr geöffnet, das Glasmuseum bis 18 Uhr.

Den ganzen Tag über gibt es Live-Musik und Entertainment. Auf dem Marktplatz unterhalten folgende Künstler die Besucher:

  • 11 bis 14 Uhr: Italienische Klänge mit „Jaco Camese“
  • 15 bis 17 Uhr: Die Schülerband „Teen!tus“ heizt ein
  • 16 bis 19 Uhr: Ballon Rudy lässt kleine Herzen höher schlagen
  • 18 und 20 Uhr: Coole Moves mit den „HipHop Adults“ der Physical Funk Tanzschule
  • 18 bis 22 Uhr: Stimmung mit der Partyband „RISE“

Das „Wertheim Village“ nimmt am Late Night Shopping teil und öffnet seine Shops an diesem Abend bis 24 Uhr. Ein kostenloser Bus-Shuttle pendelt zwischen der Wertheimer Innenstadt und dem Chic Outlet Shopping Center.

Die Öffnungszeit der Parkgarage „Altstadt“ wird an diesem Abend bis 1 Uhr ausgedehnt. Die Parkgarage „Links der Tauber“ steht bis 24 Uhr zur Verfügung.

Der Veranstaltungstag ist zugleich der bayerische Feiertag Mariä Himmelfahrt, an dem Wertheim viele Gäste aus Bayern und Urlauber aus ganz Baden-Württemberg und anderen Bundesländern begrüßt. Da der Feiertag in diesem Jahr auf einen Samstag fällt, haben sich Stadtmarketing Wertheim e.V. und Stadtverwaltung entschieden, nicht nur in den Abendstunden sondern den ganzen Tag über Unterhaltung, vor allem aber Aktionen in und vor den Geschäften anzubieten.

Der Stadtmarketingverein Wertheim und die Abteilung Innenstadtmanagement der Stadtverwaltung freuen sich über die rege Beteiligung des Wertheimer Einzelhandels an diesem Shopping-Event. Erklärtes Ziel aller ist es, die Attraktivität der Innenstadt zu steigern und sie als Einkaufsstadt zu beleben.

Weitere Informationen gibt es beim stellvertretenden Vorsitzenden des Stadtmarketingvereins Stefan Kempf, Telefon 09342/858521, E-Mail: stefan@kempf.info und Christian Schlager von der Stadtverwaltung Wertheim, Abteilung Innenstadt- und Burgmanagement, Telefon 09342/301-490, E-Mail: christian.schlager@wertheim.de.

Stadtverwaltung Wertheim