Lohr, Lkr. Main-Spessart – 38-Jähriger aus Bezirkskrankenhaus entwichen

Hedayatullah BARIKZEI, PP Unterfranken 14.10.2020

 

14.10.2020, PP Unterfranken

 

Herr Barikzei war nach §63 StPO auf der Station F1 untergebracht. Bei einem begleiteten Freigang ist er geflüchtet.

 



Barikzei



Hedayatullah




Hedayatullah




25.05.1982




Kabul




afghanisch




168




schlank




englich, deutsch




braun




schwarz




männlich

 



 

Wirbelglatze, große, wulstige Lippen, breites Kinn

 



 

Barikzei Hedayatullah, Foto: Polizei

Seit Sonntagnachmittag fahndet die Polizei nach einem 38-Jährigen, der aus dem Bezirkskranken-haus Lohr am Main entkommen ist. Nach vorliegenden Informationen geht von dem flüchtigen Mann keine akute Gefahr aus. Dennoch bittet die Polizei auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

Der 38-Jährige Hedayatullah BARIKZEI ist wegen eines Gewaltdelikts im Jahr 2003 in einer ge-schlossenen Abteilung des Bezirkskrankenhauses amtlich untergebracht. Er befand sich am Sonn-tagnachmittag auf einem begleiteten Spaziergang auf dem Klinikgelände, als er gegen 14.10 Uhr davon rannte und in Richtung Innenstadt flüchtete.

Umfangreiche polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos.

 

 



Polizeiinspektion Lohr a.Main
Hauptstraße 52
97816 Lohr a.Main

Telefon: 09352/8741-0
Fax: 09352/8741-69

Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular
|
Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

 

[adning id=“69914″]

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*