Main-Spessart-Kreis/Kreuzwertheim: 19 Coronavirus-Infektionen – Inzidenz 93,5 – Stand 29.03.2021

Social Distancing Corona Mask  - iqbalnuril / Pixabay
iqbalnuril / Pixabay

 

Das Geschehen ist nach wie vor diffus und eine ganz wesentliche Rolle spielt dabei auch, wie sich die Menschen im privaten Bereich verhalten. „Wir müssen uns alle immer so verhalten, als ob unser Gegenüber positiv wäre“, verdeutlicht Dr. Nicole Eberbach, Leiterin des Staatlichen Gesundheitsamts Main-Spessart. Jeder Einzelne könne mit der konsequenten Einhaltung der AHA-Regeln und der Reduzierung persönlicher Kontakte seinen Beitrag zu weniger Infektionen leisten.  „Wichtig ist es, weiterhin die geltenden Hygieneregeln einzuhalten und achtsam zu bleiben. Hier ist jeder einzelne Bürger gefragt, sich und seine Mitmenschen zu schützen. Unser Ziel ist es, das Infektionsgeschehen dauerhaft zu senken und somit die vulnerablen Personengruppen bestmöglich zu schützen!“

 

Quelle: Landkreis Main-Spessart / Rki/ Arcgis