Main-Tauber-Kreis: Altöl illegal entsorgt – Unfallflucht – Zeugen gesucht

Polizeiwache - Symbolbild - Copyright RayMedia.de

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

Bad Mergentheim-Rengershausen / Assamstadt: Altöl illegal entsorgt – Zeugen gesucht

Unbekannte entsorgten in den vergangenen Wochen illegal Altöl zwischen Stuppach-Rengershausen und Assamstadt. Am Montag entdeckten Mitarbeiter der Stadt Bad Mergentheim ein 200 Liter-Stahlfass neben dem Gemeindeverbindungsweg. Das vollständig mit Altöl gefüllte Fass wurde anschließend sachgerecht entsorgt. Eine Verunreinigung des Waldbodens entstand nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Fass machen können oder Hinweise auf den Umweltsünder geben können, sich bei der Fachabteilung „Gewerbe und Umwelt“ der Polizei Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 810 zu melden.

Grünsfeld: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Am Donnerstag beschädigte ein Unbekannter oder eine Unbekannte mit einem Fahrzeug einen in Grünsfeld auf einem Supermarktparkplatz abgestellten Pkw. Gegen 18:45 Uhr touchierte die Person mit ihrem weißen Klein-Lkw mit Planenaufbau der Marke „Mercedes“ einen auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Gartenweg abgestellten Mercedes. Anstatt sich um den verursachten Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro zu kümmern, fuhr sie weiter. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen oder Hinweise auf den Kleinlaster geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, zu melden.

Wertheim: Hoher Unfallschaden

Circa 15.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall bei Wertheim am Donnerstagabend. Ein 18-Jähriger befuhr gegen 17.15 Uhr mit seinem VW die Kreisstraße 2879 und bog nach links auf die Landesstraße 508 in Richtung Hundheim ab. Dabei übersah er vermutlich den bereits auf der Landesstraße fahrenden und von links herannahenden Toyota eines 26-Jährigen. Beide Autos prallten im Einmündungsbereich zusammen. Verletzt wurde niemand.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Notrufnummern Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*