Main-Tauber-Kreis: Unter Drogeneinfluss gefahren / Auto weggerollt – Unfall mit hohem Sachschaden

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

 

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

Wertheim: Unfall verursacht und sich nicht um den Schaden gekümmert

Ein Unbekannter beschädigte in den vergangenen Tagen einen auf einem Parkplatz in Wertheim abgestellten Pkw und fuhr davon. Der Besitzer stellte am vergangenen Sonntagmittag seinen Audi Q5 S auf dem Parkplatz an der Eichelsteige ab. Als er sein Auto am Mittwoch, gegen 6.30 Uhr, wieder abholen wollte, bemerkte er den Unfallschaden auf der linken Seite des Hecks. Scheinbar touchierte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken den SUV. Anstatt sich um den Sachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro zu kümmern, fuhr er davon. Zeugen, die Angaben zu der Verkehrsunfallflucht machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wertheim, Telefon 09342 91890, zu melden.

Bad Mergentheim: Unter Drogeneinfluss gefahren

Ein 26-jähriger Autofahrer steht in dem Verdacht am Mittwochvormittag berauscht mit einem Pkw gefahren zu sein. Gegen 10.30 Uhr war der Mann mit seinem Peugeot mit Anhänger in der Theobaldstraße in Bad Mergentheim unterwegs und wurde durch Polizeibeamte kontrolliert. Hierbei stellten die Polizisten an dem Fahrer Anzeichen einer Beeinflussung von Drogen fest. Bei einem durchgeführten Drogentest versuchte der Mann diesen mittels Wasser zu beeinflussen. Daher war eine Blutentnahme unausweichlich und der 26-Jährige wurde durch die Polizeibeamten ins Krankenhaus begleitet. Sofern das Blutergebnis positiv auf Drogen verläuft, muss er Mann mit einer Anzeige und Konsequenzen für seinen Führerschein rechnen.

Ahorn: Auto weggerollt – Unfall mit hohem Sachschaden

Mindestens 7.000 Euro Sachschaden ist das Resultat eines Unfalls in Ahorn. Am Mittwochabend stellte eine 49-Jährige ihren BMW in der Straße „Am Hochbehälter“ ab. Scheinbar sicherte Sie hierbei ihr Gefährt nicht vor dem Wegrollen und der Wagen setzte sich nach einer kurzen Standzeit selbständige in Bewegung. Das Auto rollte gegen 20.15 Uhr die leicht abschüssige Straße hinunter, bog aufgrund des Lenkeinschlags in einer freien Parklücke ein und parkte zwischen zwei anderen Pkw. Jedoch touchierte der BMW die bereits geparkten Fahrzeuge und verursachte Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016