Main-Tauber-Kreis: Zeugen nach Unfallflucht gesucht – ca. 2000 Euro an einem Jeep Grand Cherokee verursacht

Polizei im Einsatz

 

 

22.07.2021

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

Tauberbischofsheim: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Schäden in Höhe von rund 2.000 Euro verursachte ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstag oder Mittwoch an einem in Tauberbischofsheim geparkten Jeep Grand Cherokee. Der Wagen stand zwischen Dienstagmorgen, 9 Uhr, und Mittwochmorgen, 8 Uhr, auf dem Parkplatz eines Krankenhauses in der Albert-Schweitzer-Straße. Vermutlich parkte in diesem Zeitraum der Fahrer oder die Fahrerin eines gegenüber abgestellten Fahrzeugs aus und kollidierte dabei mit dem Jeep. Anstatt den Unfall bei der Polizei oder beim Besitzer zu melden fuhr die unbekannte Person einfach davon. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 810 entgegen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*