Mercedesfahrer nach Unfall gesucht / Sachschaden an Pkw – Zeugen gesucht

Symbolbild: Polizei im Einsatz

Berichte aus dem Neckar-Odenwald-Kreis (Nachtrag)

Hardheim: Mercedesfahrer nach Unfall gesucht

Nach einer Unfallflucht in Hardheim sucht die Polizei nach dem bislang unbekannten verursachenden Mercedesfahrer. In der Nacht auf Samstag war ein Verkehrsteilnehmer von Rüdental in Richtung Steinfurt unterwegs. In einer scharfen Linkskurve kam die Person auf Höhe der Einmündung Schweinberg aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überfuhr der oder die Unbekannte eine Kurvenleittafel sowie ein Verkehrszeichen. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 600 Euro. An der Unfallstelle fanden Polizeibeamte Teile eines Mercedes. Aufgrunddessen geht die Polizei von einem Mercedes als Verursacherfahrzeug aus. Zeugenhinweise gehen an das Polizeirevier Buchen, Telefonnummer 06281 9040.

Buchen: Sachschaden an Pkw – Zeugen gesucht

Ein Sachschaden in Höhe von circa 1.800 Euro entstand an einem Opel Corsa, welcher ordnungsgemäß in der Straße „Am Hühnerberg“ in Buchen abgestellt war. Im Zeitraum von Donnerstag, 7.10.2021 um 17 Uhr bis Freitag, 8.10.2021 um 5.45 Uhr wurde dieser Pkw von einer unbekannten Person beschädigt. Zeugen, die Hinweise auf die Beschädigung geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen zu melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/notrufnummern-deutschland/