Neu im Wertheim-Reinhardshof Lea-Team : Oliver Guglhör

Neu im Lea-Team: Oliver Guglhör

Gestern hatte er seinen ersten Arbeitstag und musste sich mit der neuen Aufgabe erst noch vertraut machen. In Wertheim hingegen kennt er sich bestens aus.

Oliver Guglhör stammt aus Michelrieth und hat in Wertheim sein Abitur gemacht. Als Beamter des gehobenen Dienstes war er seit 2010 an der Hochschule des Bundes, Fachbereich Bundeswehrwesen, in Mannheim tätig. „Ich wollte schon lange in meine Heimatregion zurück“, so Oliver Guglhör. Die Stellenausschreibung des Regierungspräsidiums für die Lea Wertheim war für ihn dazu eine willkommene Gelegenheit.

Auch während seiner Mannheimer Zeit verbrachte er jedes freie Wochenende in Wertheim. Hier ist er gut vernetzt. Manche kennen ihn als DLRG-Aktiven, viele als Mitglied des THW-Ortsverbands Wertheim und als dessen Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit.

Als THW-Aktiver gehörte Oliver Guglhör zu den „Pionieren“ der Flüchtlingseinrichtung in Wertheim. Als am 13. September binnen Stunden die Notaufnahme von 600 Menschen vorbereitet werden musste, war er mit dabei. Auch die erste Phase des Notbetriebs hat Guglhör miterlebt – einschließlich des Brandanschlags auf die vom THW für weitere Notunterbringungen vorbereitete Turnhalle.

Für die neue Aufgabe in der Lea wechselte er von der Bundes- in die Landesverwaltung. Wertheim wird nun nicht nur am Wochenende zum Lebensmittelpunkt.

Informationen zur Lea Wertheim Facebook Oliver Guglhör 17.11.2015
Informationen zur LEA Wertheim bei Facebook ,
Stadtverwaltung Wertheim

 

 

 

Bilder „Wertheim zeigt Flagge“ Demo gegen den Brandanschlag Lea Reinhardshof 20.09.2015

http://wertheimerportal.de/bilder-wertheim-zeigt-flagge-demo-gegen-den-brandanschlag-lea-reinhardshof-20-09-2015/ 

Bildergalerie Empfang der ersten Flüchtlinge an der LEA ,Polizei Akademie Wertheim, 13.09.2015 

http://wertheimerportal.de/bildergalerie-empfang-der-ersten-fluechtlinge-an-der-lea-polizei-akademie-wertheim-13-09-2015/