POL-BOR: Gronau – Zeuginnen nach Verkehrsunfall gesucht

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-OS: Osnabrück/Hellern: Kupferrohr von Kirchengebäude gestohlen - Polizei sucht ...

Kreispolizeibehörde Borken

Gronau (ots)

Unfallort: Gronau, Ochtruper Straße / Max-Planck-Straße;

Unfallzeit: zwischen 01.03.2024, 22.20 Uhr, und 02.03.2024, 00.20 Uhr;

Das Verkehrskommissariat Ahaus sucht zwei Zeuginnen nach einem Verkehrsunfall in Gronau. Zu dem Geschehen kam es am Samstag gegen Mitternacht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stürzte ein alkoholisierter, 53 Jahre alter Pedelecfahrer auf der Ochtruper Straße in Höhe eines Schnellrestaurants. Dabei verletzte sich der Gronauer leicht. Der Rettungsdienst brachte den Gestürzten in ein Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert, der auf eine Blutalkoholkonzentration von rund 2,2 Promille hindeutete. Zwei Frauen hatten einen Zeugen auf die Situation aufmerksam gemacht. Anschließend verließen sie die Örtlichkeit. Die Polizei bittet diese sowie mögliche weitere Zeugen, Kontakt mit den Ermittlern unter Tel. (02561) 9260 aufzunehmen. (db)

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) D. Brüning (mh) M. Hüls (ao) A. Osterholt (to) T. Ohm (fr) F.
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de