POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Vier Personen bei Verkehrsunfall auf der B212 in Brake …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-ANK: Diebstähle aus Booten in Ueckermünder Werften - Täter stellt sich

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Am Donnerstag, 23. Juni 2022, gegen 07:30 Uhr, hat sich in Brake, auf der Bundesstraße 212, in Höhe der Raiffeisenstraße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem insgesamt vier Personen leicht verletzt wurden.

Die Pkw befuhren hintereinander die B212 in Fahrtrichtung Süden. Der vorausfahrende Pkw-Renault bremste verkehrsbedingt ab, der hinter ihm fahrende Pkw-Daimler, der mit insgesamt vier Personen besetzt war, und der Pkw-Opel, besetzt mit zwei Personen, bemerkten dies und bremsten ebenfalls ab.

Der Fahrer des Pkw-VW, ein 31-jähriger Mann aus Bremerhaven, bemerkte dies zu spät und konnte eine Kollision mit dem vorausfahrenden Pkw-Opel nicht mehr vermeiden.

Durch den Zusammenstoß wurden die vier Pkw aufeinander geschoben.

Der 31-jährige Unfallverursacher sowie der 18-jähriger Fahrzeugführer des Pkw-Opel und seine 16- und 17-jährigen Mitfahrer aus Nordenham, wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Die Verletzungen wurden vor Ort von Rettungskräften versorgt. Die Verletzten wurden im Anschluss in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Gegen den 31-Jährigen wurden ein Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet.

Der Gesamtschaden wurde auf circa 7.100 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Natalia Schubert
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*