POL-EL: Papenburg – Zeugen nach Unfallflucht gesucht

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-PDLU: Räuberischer Diebstahl auf offener Straße

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Papenburg (ots)

Am 7. Mai gegen 18.30 Uhr kam es in Papenburg in der Meppener Straße zu einem Verkehrsunfall.
Ein 20-Jähriger fuhr mit einem silbernen Mercedes-Benz Viano die B70 in Fahrtrichtung Papenburg. Kurz vor der Abfahrt zur Rheiderlandstraße hat ihn trotz eines entgegenkommenden Lkw, ein schwarzes Motorrad überholt.
Der 20-Jährige musste bremsen und nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zwischen dem Motorrad und dem Lkw zu verhindern. Dabei ist er mit dem Pkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Schutzplanke gefahren. Der Schaden am Mercedes wird auf 3000 Euro geschätzt. Der Motorradfahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 04961/9260 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Christopher Degner
Telefon: +49 591 – 87 130
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*