POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 05.03.2018 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn


Heilbronn (ots) – Bad Rappenau: Zwei Verletzte nach Unfall

Bei einem Unfall auf der Verbindungsstraße zwischen Zimmerhof und Siegelsbach sind am Montag, gegen 14 Uhr, zwei Personen verletzt worden. Ein 21-Jähriger war mit seinem Traktor mit Anhänger in Richtung Siegelsbach unterwegs. Im Gegenverkehr fuhr ein Pkw mit zwei Insassen in Richtung Zimmerhof. Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Verlauf einer Kurve zu einer Berührung der Fahrzeuge, woraufhin sich der Pkw überschlug und auf dem Dach landete. Dabei zogen sich die beiden Insassen im Alter von 17 und 18 Jahren Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte die jungen Männer in ein Krankenhaus. Der 21-jährige Traktorfahrer blieb unverletzt. Aufgrund des Unfalls blieb die Kreisstraße einige Zeit lang gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016