POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.06.2018 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis


Heilbronn (ots) – Ingelfingen-Criesbach: Zigarettenautomat aufgebrochen – Zeugen gesucht

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in der Salzstraße in Ingelfingen-Criesbach ein Zigarettenautomat aufgebrochen. Der Inhalt des Automaten wurde von dem unbekannten Täter oder den unbekannten Tätern komplett ausgeräumt. Die Höhe des Schadens ist bisher nicht bekannt. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Niedernhall unter der Telefonnummer 07940 / 8294 in Verbindung zu setzen.

Dörzbach: Unfallflucht aufgrund eines Zeugenhinweises kurz vor der Aufklärung

Am Dienstag der letzten Woche beschädigte der Fahrer eines Lkw im Dorfweg in Dörzbach eine Gartenmauer. Ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 1.200 Euro zu kümmern, setzte dieser seine Fahrt fort. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich das Kennzeichen des Anhängers und teilte dieses mit. Die Ermittlungen nach dem verantwortlichen Fahrer laufen.

Bretzfeld: Verbrennen von Reisig löst Flächenbrand aus

Das Verbrennen von Reisig und Holz löste am Donnerstagnachmittag in Bretzfeld-Unterheimbach einen Flächenbrand aus. Anwohner bemerkten, dass das Feuer, welches der 72-jährige entzündet hatte, außer Kontrolle geriet und verständigten die Feuerwehr. Da er den Einsatz der Feuerwehr behinderte, musste der 72-Jährige von einer Streife des Polizeireviers Öhringen in Gewahrsam genommen werden. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016