POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.05.2018 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis, Teil 2


Heilbronn (ots) – Bad Mergentheim: Leitpfosten beschädigt, weinroter Citroën gesucht

Die Polizei in Bad Mergentheim sucht nach einem weinroten Citroën. Der Fahrer des Wagens steht im Verdacht auf der Kreisstraße zwischen Bad Mergentheim und Markelsheim einen Leitpfosten beschädigt zu haben, nachdem er im Verlauf der Nacht zum Samstag nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. Ohne den Schaden zu melden setzte der Fahrer seine Fahrt fort. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07931/54990 entgegengenommen.

Niederstetten: Reifen an Pkw-Anhänger zerstochen

Alle vier Reifen eines Pkw-Anhängers, der zwischen Mittwoch, 16. Mai und Samstag, 26. Mai, im Bereich des Frickentalplatz in Niederstetten stand, wurden von Unbekannten zerstochen. Der Hänger war in einer offenen Halle abgestellt. Offenbar wurde er gezielt ausgesucht, alle anderen Fahrzeuge in der Halle waren unbeschädigt. Hinweise zur Sachbeschädigung nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07934/99470, entgegen.

Creglingen: Sitzbank vor Brunnenhaus beschädigt Die Sitzbank vor dem Brunnenhaus in der Creglinger Hauptstraße wurde vermutlich bereits vor drei Wochen bei einem Verkehrsunfall beschädigt. Offenbar beim Ein- oder Ausparken muss ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Wagen die Sitzbank touchiert haben. Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefonnummer 07934/99470, erbeten.

Bad Mergentheim: Ford Focus aufgebrochen

Unbekannte haben einen, im Parkhaus „Altstadt Schloß“ in der Straße Oberer Graben in Bad Mergentheim abgestellten, Ford Focus aufgebrochen. Als Tatzeit kommt der Freitagabend, zwischen 20 Uhr und Mitternacht in Frage. Entwendet wurden eine schwarze Mappe mit Fahrzeugunterlagen und eine kleine Bargeldsumme aus der Mittelkonsole. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07934/99470, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016