POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 29.12.2017 mit einem Bericht aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn


Heilbronn (ots) – Heilbronn: Pkw mutwillig beschädigt – Zeugen gesucht

Mit einem harten Gegenstand beschädigte ein Unbekannter im Zeitraum von Donnerstag, 18 Uhr, bis Freitag, 03.00 Uhr einen in Heilbronn-Böckingen in der Rathausstraße abgestellten Fiat Doblo. Am Pkw ging auf der Fahrerseite die Seitenscheibe zu Bruch, an der Windschutzscheibe entstanden Sprünge. Der angerichtete Schaden wird auf zirka 850 Euro geschätzt. Hinweise werden an den Polizeiposten Heilbronn-Böckingen unter Telefon 07131/31388 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016