POL-WAF: Warendorf: Brandentdeckung durch Rauchmelder

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
POL-DA: Bensheim: ++Gemeinsame Erstmeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des ...

Polizei Warendorf

Warendorf (ots)

Ein aktiver Rauchmelder hat am heutigen Donnerstag Nachmittag (26.05.2022) vermutlich einen schlimmeren Schaden an der Weberstraße in Freckenhorst verhindert.

Ein Passant wurde gegen 18.15 Uhr durch das Geräusch eines Rauchmelders auf eine starke Rauchentwicklung und entsprechenden Geruch aufmerksam.
Die alarmierte Feuerwehr verschaffte sich Zugang zu dem Einfamilienhaus und brachte, das in der Küche ausgebrochene Feuer, schnell unter Kontrolle. Zum Einsatzzeitpunkt befanden sich keine Personen in dem Gebäude. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de