Polizeiberichte Main-Tauber-Kreis 02.09.2015

Hans / Pixabay

Boxberg: Motorradfahrer leicht verletzt

Ein 63-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagmittag auf der Landesstraße 2248 bei Boxberg von der Fahrbahn abgekommen und wurde dabei leicht verletzt. Der Mann war mit seinem Fahrzeug, auf regennasser Strecke, in einer Linkskurve, wohl zu schnell unterwegs und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er mit einer Kurvenleittafel und stürzte. Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro.

Tauberbischofsheim: Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall in Tauberbischofsheim wurde am Dienstagvormittag eine 21-jährige Autofahrerin leicht verletzt. Drei Autos hatten an einer roten Ampel in der Pestalozziallee gehalten und fuhren gerade wieder an, als das vorderste Auto vermutlich aufgrund von Fußgängern abbremste. Die 21-Jährige befand sich mit ihrem Opel dahinter und konnte noch rechtzeitig anhalten. Dies gelang der hinter ihr fahrenden 33-jährigen Lenkerin eines Ford Fiesta nicht mehr. Sie fuhr in das Heck des Opel. Dabei entstanden etwa 4.000 Euro Sachschaden.

Lauda-Königshofen: Ungebetene Gäste im Freibad

Unbekannte Personen haben sich in der Nacht von Montag auf Dienstag im Freibad in Lauda aufgehalten. Sie überstiegen hierzu vermutlich die Außenbegrenzung und warfen verschiedene Einrichtungsgegenstände auf dem Gelände herum. Unter anderem wurde eine Rettungsstange ins das Wasser geworfen. Nach bisherigen Erkenntnissen ist kein Sachschaden entstanden.

Wertheim: 76-jährige Frau bestohlen

Eine 76-jährige Frau wurde am Montag, gegen 11.20 Uhr, in Wertheim bestohlen. Sie war an einem Parkautomaten, am Mainplatz, von zwei mit zehn Euro-Scheinen herumwedelnden Frauen angerempelt worden. Die ältere Dame befürchtete einen Diebstahl und konnte zu ihrer Beruhigung ihren Geldbeutel in der Jackentasche vorfinden. Abends fiel ihr jedoch auf, dass Bargeld in Höhe von 270 Euro aus dem Geldbeutel fehlten und vermutlich durch die unbekannten Frauen entwendet wurden. Die beiden sollen 25-30 Jahre alt sein, helle Haut und eine stämmige Figur haben. Eine der Verdächtigen soll eine Schildkappe getragen haben, sowie blond und etwa 1,80 Meter groß gewesen sein.

Boxberg: Rollerfahrerin leicht verletzt

Eine Rollerfahrerin ist am Dienstagvormittag in Boxberg mit ihrem Roller gestürtzt und wurde dabei leicht verletzt. Ein 61-Jähriger war gerade dabei auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes Ladevorgänge an seinem Lkw durchzuführen, als ein leerer Container von einer hydraulischen Hebebühne auf den Parkplatz fiel. Eine 56-jährige Rollerfahrerin musste ausweichen, um nicht mit dem Container zu kollidieren und stürzte dabei. Am Roller entstand Sachschaden in geringer Höhe. Momentan ist noch unklar, warum der leere Container herunterfiel.

PP Heilbronn