Polizeiberichte Main-Tauber-Kreis 21.07.2015

stux / Pixabay

Main-Tauber-Kreis

Unterstütze Wertheim24.de mit einer Spende

Bad Mergentheim: Verletzte und hoher Sachschaden

Drei Verletzte sowie Sachschaden in einer Gesamthöhe von etwa 35.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Montagnachmittag auf der neuen Bundesstraße 19 in Bad Mergentheim in Fahrtrichtung Igersheim. Ein 75-jähriger Mercedes-Fahrer übersah vermutlich eine rote Ampel und davor wartende Fahrzeuge. Er fuhr mit seinem Pkw nahezu ungebremst auf den vor ihm stehenden VW einer 32-Jährigen auf. Hierdurch erlitt er schwere Verletzungen. Der VW wurde durch den Aufprall noch auf den davor stehenden Pkw Volvo eines 62-Jährigen geschoben. Sowohl die VW-Fahrerin als auch der Lenker des Volvo zogen sich dabei leichte Verletzungen zu.

Edelfingen: Baumaschine gestohlen

Zwischen Sonntag, 15.00 Uhr, und Montag, 07.00 Uhr, entwendete ein Unbekannter von einem umzäunten Gelände in der Wilhelm-Frank-Straße in Edelfingen eine Rüttelplatte, Marke Wacker. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib der Maschinen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931/ 5499147, in Verbindung zu setzen.

Bad Mergentheim: Zigaretten erbeutet

In der Zeit von Samstag, 21.00 Uhr, bis Montag, 07.30 Uhr, gelang es einem Unbekannten, in ein Firmengebäude in der Herrenwiesenstraße einzudringen, indem er eine Stahltüre aufhebelte. Der Einbrecher entwendete Zigaretten sowie zwei leere, silberfarbene Geldbomben. Wer sachdienliche Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931/ 5499148, in Verbindung setzen. Boxberg: Auffahrunfall Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro entstand am Montag, gegen 10 Uhr, auf der Parkplatzzufahrt eines Supermarktes in der Kurpfalzstraße in Boxberg. Ein 40-jähriger Nissanfahrer wollte auf dem Parkplatz von rechts kommend in Richtung Ausfahrt fahren. Dabei erkannte er, dass ein 83-Jähriger mit seinem Pkw auf den Parkplatz fahren wollte, weshalb er wartete. Vermutlich infolge von Unachtsamkeit übersah der ältere Herr den Nissan samt Anhänger und fuhr frontal auf die vordere Ecke des Nissan auf, wodurch auch sein Pkw beschädigt wurde.

Wertheim: Baustellendiebstahl in Autobahnnähe

Zwischen Dienstag, 14.07.2015, 11.00 Uhr, und Montag, 20.07.2015, 11.50 Uhr, entwendete ein Unbekannter einen nicht zugelassenen Kompressor mit Anhängerkupplung. Die Maschine war an der Landesstraße 2310, Auffahrt zur A 3, abgestellt. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder zum Verbleib des Kompressors CompAir Schäfer DLT 0407 Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wertheim, Telefon 09342/ 91890, in Verbindung zu setzen.

 

PP Heilbronn