Region Bayerische Polizei – Frontal mit dem Gegenverkehr zusammengestoßen

08.05.2021, PP Unterfranken


ARNSTEIN, LKR. MAIN-SPESSART. Am Freitagnachmittag gegen 14:00 Uhr fuhr eine 49-jährige Autofahrerin von Arnstein kommend auf der Staatsstraße 2294 in Richtung Büchold.

An der Einmündung zur Vogelsmühle wollte sie nach rechts abbiegen. Dazu verlangsamte sie ihre Geschwindigkeit. Ein 21-jähriger Autofahrer, welcher in die gleiche Richtung fuhr, erkannte die Situation zu spät und versuchte noch zu bremsen. Dabei brach ihm sein Fahrzeug aus und er kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden PKW einer 31-jährigen Autofahrerin.

Bei dem Zusammenstoß wurden die Beifahrerin des Unfallverursachers sowie zwei Insassen des entgegenkommenden PKW´s leicht verletzt. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen belief sich auf ca. 25.000 Euro. Der Staatsstraße musste durch die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.


 

 

 

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016