Region Bayerische Polizei – Kripo ermittelt nach Brandfall

27.04.2021, PP Unterfranken


AUB, OT BALDERSHEIM, LKR. WÜRZBURG. Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagmorgen in einer Scheune ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde dabei niemand, es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Da eine Brandstiftung bislang nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Kriminalpolizei Würzburg nun auch um sachdienliche Hinweise.

Gegen 08.20 Uhr war das Feuer, das in einer nahe der Bachgasse gelegenen Scheune ausgebrochen war, bei der Polizei mitgeteilt worden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Baldersheim, Aub, Gelchsheim und Sonderhofen waren mit rund 80 Einsatzkräften vor Ort, die den Brand schnell unter Kontrolle brachten. Nach ersten Ermittlungserkenntnissen der Polizeiinspektion Ochsenfurt dürfte das Feuer im Bereich von Holzpaletten ausgebrochen sein, die in der Scheune mit offener Bauweise gelagert waren.


Wer am Sonntagmorgen im Umfeld des Brandortes etwas Verdächtiges beobachtet hat oder wer sonst sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Klärung der Brandursache beitragen könnten, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 mit der Kriminalpolizei Würzburg in Verbindung zu setzen.


 

 

 

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*