Stadtverwaltung Wertheim : Lautenklänge an der Musikschule – Neues Instrumentalangebot ab sofort

Das Lehrerehepaar Amandine Affagard-Galiano und Alejandro Galiano Zurbriggen lässt Lautenklänge in der Musikschule erklingen. Foto: Musikschule Wertheim

Die Städtische Musikschule Wertheim erweitert ab sofort ihr Instrumentalangebot um die Laute. Die Laute gehört zu den ältesten Zupfinstrumenten und hat ihre Wurzeln in der arabischen „Oud“. Bedingt durch den runden Korpus und die Doppelsaiten, die zusammen gezupft werden, entsteht ein einzigartiger Klang. Das Angebot richtet sich an Kinder ab fünf Jahren und darüber hinaus an Interessenten jeden Alters.

Die beiden neuen Musikschullehrer Amandine Affagard-Galiano und Alejandro Galiano Zurbriggen haben ihren Master in „Alter Musik für Laute“ an der Würzburger Hochschule für Musik bzw. an der Universität der Künste Berlin abgelegt. Sie spielen regelmäßig Konzerte als Duo und in verschiedenen anderen Besetzungen unter anderem mit Gesang und Flöte.

Speziell angefertigte Kinderlauten sowie Instrumente für Jugendliche und Erwachsene können über den Förderverein der Musikschule ausgeliehen werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldungen nimmt die Städtische Musikschule Wertheim per E-Mail an info@musikschule-wertheim.de oder telefonisch zu den Sekretariatszeiten, Montag bis Freitag von 11 bis 13 Uhr sowie Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr, unter 09342 / 30 15 14 entgegen.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*