Stadtverwaltung Wertheim : Schnuppertage für Schüler in Handwerksbetrieben

janeb13 / Pixabay

Schnuppertage für Schüler in Handwerksbetrieben

Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis organisiert gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Main-Tauber und 15 Handwerksbetrieben aus dem gesamten Landkreis Schnuppertage für Schülerinnen und Schüler in den Betrieben. Ziel der Aktion ist es, den Jugendlichen einen Einblick in verschiedene Handwerksberufe zu geben und so das Interesse für eine Ausbildung zu wecken. Die Bandbreite der beteiligten Betriebe umfasst unter anderem Metzgereien, Bäckereien, Maler- und Lackiererbetriebe, Bauunternehmen, Installationsunternehmen und Frisörsalons.

Schülerinnen und Schüler, die Interesse haben, in Handwerksberufe hinein zu schnuppern, können sich im Landratsamt Main-Tauber-Kreis bei Melissa Abler, Telefon 09341/82-5808, anmelden. Die Schnuppertage finden an von den Betrieben vorgegebenen Terminen in den Pfingstferien zwischen Dienstag, 17., und Freitag, 27. Mai, statt. Anmeldungen werden bis Mittwoch, 11. Mai, entgegengenommen.

Stadtverwaltung Wertheim