Stadtverwaltung Wertheim : Stadtmarketingpreis bringt Altstadt zum Blühen – Neuer Blumenschmuck in der Innenstadt

Dem im vergangenen Herbst gewonnenen Stadtmarketingpreises verdanken sich neue Blumenkübel am Spitzen Turm und nahe der Stiftskirche. Foto: Stadt Wertheim

Ein echter Blickfang sind die neuen Blumenkübel an verschiedenen Eingangsbereichen zur Wertheimer Altstadt. Diese blühenden Hingucker an der Stiftskirche und am Spitzen Turm erfreuen seit einigen Tagen die Besucher – passend auch zum Wiederaufblühen des öffentlichen Lebens infolge der Lockerungen bei den Corona-Schutzmaßnahmen. Jetzt möglich gemacht hat das der Gewinn des Stadtmarketingpreises Baden-Württemberg für die „Lokalhelden Wertheim“ im vergangenen Herbst. „Der schöne neue Blumenschmuck, der unsere Altstadt nun zusätzlich erblühen lässt, zeigt, dass der Stadtmarketingpreis nicht nur eine theoretische Ehrung auf dem Papier ist“, freut sich Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez.

Die Lokalhelden-Kampagne „Buy local – besorg’s Dir vor Ort“ wurde 2019 als herausragendes Beispiel ausgezeichnet, wie lokaler Einkaufs- und Erlebnisraum aufgewertet werden kann. Mit dem Gewinn waren mehrere Sachpreise verbunden, darunter Blumenschmuck der Firma „Flower & Shower“ aus Kleve. „Prachtvoll blühende Farben für den Sommer und die Gewissheit, dass die Kampagne große Klasse ist, bestärken die Stadt und unseren Innenstadtmanager Christian Schlager in ihrem Handeln“, erklärt OB Herrera Torrez. „Gerade in der aktuellen Krise können unsere Betriebe in der Innenstadt weiterhin auf unsere kreative Unterstützung setzen“, betont er.

Rund zwanzig Körbe, Türme und Kästen wurden nahe der Stiftskirche, des Spitzen Turms und auf dem Balkon der Parfümerie Akzente am Marktplatz angebracht. Die möglichen Standorte stimmte die Abteilung Innenstadtmanagement der Stadtverwaltung bei einem Ortstermin mit Bert de Kruijk, dem Geschäftsführer von „Flower & Power“, sowie dem Stadtgärtner Bernhard Weimer ab. Im Sachpreis beinhaltet ist auch die regelmäßige Pflege, wie etwa Gießen und Wartung, bis zum Saisonende im Herbst. Das Unternehmen legt nach eigenen Angaben großen Wert auf Nachhaltigkeit bei Material und Bewässerung. Die eingesetzten Blühpflanzen seien biologisch vielfältig und insektenfreundlich.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016