Unfall mit 2 Verletzten Personen auf der Autobahn im Baustellenbereich

TechLine / Pixabay


[adning id=“69911″]

 

02.06.2020 – 20:30

Polizeipräsidium Heilbronn

Landkreis Heilbronn (ots)

Nach ersten Erkenntnissen kommt es im Baustellenbereich zu einem Verkehrsunfall, bei dem 2 Personen verletzt werden.

In Fahrtrichtung Heilbronn nach der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt soll aufgrund Baumaßnahmen die Fahrstreifen von 3 auf 2 reduziert werden. Hierzu wurden mehrere Vorwarner aufgestellt. Unmittelbar vor der Fahrbahnverengung leitete ein Absicherungsfahrzeug den Verkehr vom linken auf den mittleren Fahrstreifen. Ein Pkw-Lenker übersah nach ersten Erkenntnissen die Vorankündigungen und wechselte kurz vor dem Absicherungsfahrzeug vom linken auf den mittleren Fahrstreifen, um einen Zusammenstoß mit dem Absicherungsfahrzeug zu verhindern. Hierbei streifte er jedoch das Absicherungsfahrzeug, kollidierte mit einem auf dem mittleren Fahrstreifen fahrenden Pkw mit Anhänger, drehte sich infolge dessen mehr-fach um die eigene Achse und kam auf dem linken Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Unfall verursachende Fahrzeuglenker wurde hierbei schwer verletzt. Ein Kind auf dem Beifahrersitz blieb augenscheinlich unverletzt, wird jedoch zur Beobachtung stationär aufge-nommen. Für die Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn musste die Autobahn in Fahrtrichtung Heilbronn voll gesperrt werden. Aktuell wird der Vekehr über den Standstreifen geleitet.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016