Weidel/Gauland: Moderatorin Slomka ist unprofessionell

FelixMittermeier / Pixabay


Berlin (ots) – Zur Debatte “Deutschland, wie gehts?” erklärt das AfD Spitzenteam:

“Die Moderatorin Slomka hat sich in der heutigen Debatte ‘Deutschland, wie gehts’ als parteiisch und vollkommen unprofessionell geoutet. Sie hat sich mit der frechen Intoleranz und der plumpen Argumentation von SPD und Grünen gemein gemacht. Das ist eines öffentlich-rechtlichen Senders nicht würdig.

Das Verhalten von Frau Slomka dient nicht der demokratischen Willensbildung, sondern verzerrt sie und ist zutiefst unprofessionell.

Frau Slomka sollte ihre persönlichen Animositäten nicht in den eigenen Sendungen ausleben.

Ein weiterer Grund, die Zahlung des Rundfunkbeitrages zu verweigern.”

Pressekontakt:

Christian Lüth
Pressesprecher der Alternative für Deutschland

Original-Content von: Alternative für Deutschland (AfD), übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011