Zoll News : Zoll online – Pressemitteilungen – Zwergspitze versteckt in Sporttasche

Zoll wird bei Reisender am Flughafen fündig

Am Flughafen Köln/Bonn fanden Zöllner bei einer Reisenden zwei Zwergspitze, versteckt in einer Sporttasche.

Die 24-jährige Niederländerin wurde in den frühen Morgenstunden des 13. Januar 2021 nach ihrer Rückkehr aus der Türkei kontrolliert. Die Frau passierte den grünen Ausgang für anmeldefreie Waren und wurde durch die Beamten angehalten, um ihr Gepäck zu überprüfen.

„Nachdem die Reisende ihre Gepäckstücke bereits auf das Transportband unserer Röntgenanlage gelegt hatte, fiel einer Kollegin auf, dass sich in einer Sporttasche etwas bewegte. Beim Öffnen des Verstecks kamen zwei Zwergspitze zum Vorschein“, so Jens Ahland, Pressesprecher des Hauptzollamts Köln.

Für 3.300 Euro hatte die Niederländerin laut eigenen Angaben die Hunde in der Türkei gekauft. Bei der veterinärrechtlichen Prüfung der Tiere und notwendigen Dokumente gab es keine Beanstandungen.

„Da sie versucht hat, die Hunde am Zoll vorbeizuschmuggeln, wurde gegen die Frau vor Ort ein Steuerstrafverfahren eingeleitet. Neben den Einfuhrabgaben für die Tiere von knapp 630 Euro musste die Niederländerin noch 700 Euro Sicherheitsleistung für das anstehende Strafverfahren zahlen“, so Ahland weiter.

Die beiden Hunde konnte die junge Frau nach der knapp zweistündigen Kontrolle mit nach Hause nehmen.

Quelle : Zoll.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016