Zoll online – Pressemitteilungen – Aufmerksame Zöllner


Am 25. Mai 2019 waren zwei Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Traunstein in Richtung Freilassing unterwegs, als ihnen ein verdächtiger Pkw mit Grazer Kennzeichen entgegenkam.

Ihre Erfahrung und ihr guter Instinkt ließ sie wenden und das Fahrzeug kontrollieren. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden Insassen auf der Rücksitzbank unerlaubt nach Deutschland eingereist waren. Der Fahrer gab an, er habe die beiden Personen aus Gefälligkeit an einem Schnellrestaurant in Freilassing aufgelesen und mitgenommen.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten des Hauptzollamts Rosenheim zudem Marihuana, welches dem Fahrer zugeordnet werden konnte.

Alle vier Personen wurden der Bundespolizei übergeben. Das Marihuana wurde sichergestellt und gegen den Fahrer von den Zollbeamten ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.



Quelle : Zoll.de

+++EILMELDUNG+++ Kaminbrand in Wertheim 08.03.2016 – Bildergalerie und Video