Zoll online – Pressemitteilungen – Zoll zieht Drogen aus dem Verkehr


<www.zoll.de/goto?id=185522>

Bielefeld, 13. Dezember 2017

Rauschgift in Hosentasche transportiert

In der Nacht vom 10. zum 11. Dezember 2017 kontrollierten Zollbeamte in Bad Oeynhausen einen Pkw mit polnischem Kennzeichen. Der 29 Jahre alte Fahrer gab an, aus Düsseldorf zu kommen. Die Frage nach mitgeführten Waffen oder Drogen verneinte er.

Dennoch wurde das Fahrzeug genau kontrolliert.
Aus einer Reisetasche schlug den Zöllnern Marihuanageruch entgegen. Das Rauschgift selbst war nicht vorhanden.

Bei der anschließenden körperlichen Durchsuchung entdeckten die Beamten allerdings fast ein Kilogramm Amphetamin in der Hosentasche des Mannes.

Das Rauschgift mit einem Straßenverkaufspreis von circa 12.000 Euro wurde beschlagnahmt. Der mutmaßliche Rauschgiftschmuggler wurde vorläufig festgenommen.

Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Hannover im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld.



Quelle : Zoll.de

https://wertheimerportal.de/category/bildergalerien/