▷ POL-AUR: Berumbur – Radfahrerin leicht verletzt


20.01.2020 – 15:44

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Altkreis Norden (ots)

Verkehrsgeschehen

Berumbur – Radfahrerin leicht verletzt

Eine 17 Jahre alte Radfahrerin ist am Montagmorgen bei einem Unfall in Berumbur leicht verletzt worden. Ein 51-jähriger VW-Fahrer war gegen 6.15 Uhr auf der Eichenstraße unterwegs und wollte nach rechts auf die Hauptstraße abbiegen. Dabei übersah er offenbar die 17-jährige Radfahrerin, die auf dem Radweg der Hauptstraße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Das Mädchen wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/