▷ POL-BOR: Ahaus – Gefälschten Führerschein dabei

Polizei im Einsatz


01.04.2020 – 13:48

Kreispolizeibehörde Borken

Ahaus (ots)

Der Führerschein gefälscht, der Fahrer unter Drogeneinfluss: Konsequenzen kommen nun auf einen 37-Jährigen zu, den die Polizei am Dienstag in Ahaus kontrolliert hatte. Die Beamten stoppten den Fahrer gegen 23.15 Uhr auf dem Hessenweg. Bei der Überprüfung erklärte der Mann, dass er keine Fahrerlaubnis besitze. Bei ihm fand sich jedoch ein offensichtlich gefälschter Führerschein. Da sich Anzeichen für den Konsum von Rauschmitteln ergaben, entnahm ein Arzt dem Ahauser in der Polizeiwache eine Blutprobe um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige und stellten den gefälschten Führerschein sicher, ebenso den Fahrzeugschlüssel. Gegen den Halter des Fahrzeugs ergeht eine gesonderte Strafanzeige – wegen des Verdachts das Führen eines Kfz ohne Fahrerlaubnis zugelassen zu haben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016