▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.05.2019 mit einem …


18.05.2019 – 20:45

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Brackenheim: Vergessenes Essen löst Alarm aus Weil dunkler Rauch aus einer Terrassentüre einer Erdgeschosswohnung im Danziger Ring in Brackenheim drang, wurden am Samstag gegen 18.15 Uhr Feuerwehr und Polizei alarmiert. Die Feuerwehren Brackenheim, Hausen und Meimsheim rückten mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 33 Mann/Frau, die Rettungsdienste mit 4 Fahrzeugen und die Polizei mit einer Streife aus. Beim Eintreffen der Kräfte stellten diese fest, dass in der Küche der Wohnung noch eine Herdplatte glühte und sich aus einem darauf stehendem Topf der dichte Qualm entwickelte. Der Wohnungsinhaber musste mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden, weitere Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016