▷ POL-KLE: Rheurdt – Unfallflucht / Radfahrer beschädigt Renault und flüchtet

Polizei im Einsatz

17.05.2021 – 14:22

Kreispolizeibehörde Kleve

Rheurdt (ots)

Am Donnerstag (13. Mai 2021) beschädigte ein unbekannter Radfahrer einen roten Renault Clio, der an der Schwalbenstraße abgestellt war. Der Besitzer des Fahrzeugs hörte gegen 13:00 Uhr einen lauten Knall von der Straße her kommend und danach die Stimmen mehrerer Personen. Dabei soll es sich um eine Gruppe Radfahrer aus vier bis sechs jungen Männern im Alter von etwa 25 Jahren gehandelt haben. Diese hätten sich vor Ort mehrere Minuten unterhalten und seien dann in Richtung der Straße Niederend weitergefahren. Später stellte der Halter des Clio Beschädigungen an der linken Seite seines Fahrzeugs fest, die dem Spurenbild nach von einem Fahrrad verursacht wurden. Zeugen, die weitere Hinweise zum Unfall oder zu der Gruppe Radfahrer geben können, melden sich bitte bei der Polizei Geldern unter 02831 1250. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*