▷ POL-OH: Lkw übersieht Rollerfahrer

Polizei im Einsatz

07.06.2021 – 19:13

Polizeipräsidium Osthessen

Bad Salzschlirf (ots)

Ein schwer verletzter Rollerfahrer sowie etwa 4.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls vom Montagmittag, gegen 14:10 Uhr, bei Bad Salzschlirf.
Ein 63-jähriger Mann aus dem Landkreis Fulda befuhr mit seinem Lkw die Kreisstraße 112 von Müs in Richtung Bad Salzschlirf und wollte an der Einmündung zur Landesstraße 3141 nach links auf diese einbiegen.
Dabei übersah er einen 58-jährigen Rollerfahrer aus Bad Salzschlirf, der die vorfahrtberechtigte Landesstraße in Richtung Bad Salzschliurf befuhr.
Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Rollerfahrer schwer verletzt und musste mit einem Krankenwagen ins Klinikum Fulda gebracht werden.
An beiden Fahrzeuge entstand zudem Sachschaden.

gefertigt: EPHK Wingenfeld / E 31

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016