Aschaffenburg : Polizeieinsatz an Asylbewerberunterkunft – 20-Jähriger in Gewahrsam

asthenop / Pixabay

Polizeieinsatz an Asylbewerberunterkunft – 20-Jähriger in Gewahrsam

ASCHAFFENBURG. In der Nacht zum Freitag ist es in der Asylbewerberunterkunft Erbighalle zu einem Polizeieinsatz gekommen. Offenbar im Zuge eines Gerangels war ein Sicherheitsdienstmitarbeiter leicht verletzt worden. Die Aschaffenburger Polizei hatte die Situation rasch im Griff. Ein offenbar psychisch belasteter 20-Jähriger wurde in Gewahrsam genommen.
Kurz nach 22:00 Uhr waren die Ordnungshüter über Notruf vom Sicherheitsdienst zur Erbighalle gerufen worden. Ein 25-jähriger Mitarbeiter hatte leichte Verletzungen erlitten und kam mit dem Rettungsdienst ins Aschaffenburger Klinikum. Die genauen Umstände sind derzeit noch unklar. Fest steht, dass sich ein 20-jähriger Bewohner in einer psychischen Ausnahmesituation befand, Alkohol konsumiert hatte, und in Konflikt mit anderen Bewohnern und dem Sicherheitsdienst geraten war.

Letztlich wurde der 20-Jährige von den Beamten in Sicherheitsgewahrsam genommen und verbrachte die Nacht in einer Polizeizelle.