Bayerische Polizei – 27-jährige Patientin aus Krankenhaus vermisst – Polizei bittet um Mithilfe bei der Fahndung


01.07.2018, PP Unterfranken


WÜRZBURG. Aus dem König-Ludwig-Haus wird seit Samstagnachmittag eine 27-jährige Patientin vermisst. Es ist möglich, dass sich die Vermisste in einer psychischen Ausnahmesituation befindet. Da sämtliche Suchmaßnahmen bislang ergebnislos verliefen, bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.


Zum Vergrößern bitte klicken
Foto: Polizei

Die 27-jährige Maria Stampfer stammt aus Höchberg und war zuletzt im König-Ludwig-Haus in stationärer Behandlung. Zuletzt gesehen wurde sie am Samstagnachmittag, gegen 13.30 Uhr. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen durch die zuständige Polizeiinspektion Würzburg-Land verliefen bislang ins Leere.


  • Ca. 180 cm groß
  • Kräftige Figur
  • Dunkelblondes längeres Haar, leicht gelockt
  • Trägt vermutlich lachsfarbenes, langärmliges Oberteil und gemusterte Sommerhose


Wer die Vermisste nach ihrem Verschwinden am Samstagnachmittag gesehen hat oder Hinweise zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1630 mit der Polizeiinspektion Würzburg-Land in Verbindung zu setzen.


 

 

 



Polizei Präsidium Unterfranken

Bilder Michaelismesse Wertheim Sonntag 02.Oktober.2011