Bayerische Polizei – Lagerhalle komplett abgebrannt


24.06.2017, PP Unterfranken


AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Am Freitagvormittag ist eine Lagerhalle in der Wolfram-von-Eschenbach-Straße komplett abgebrannt. Der Sachschaden beläuft sich wohl auf mehrere tausend Euro. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 09.45 Uhr gingen bei der Integrierten Leitstelle mehrere Notrufe ein, dass das städtische Gebäude brennt. Rasch waren in der Folge eine Streife der Miltenberger Polizei und die Freiwilligen Feuerwehren aus Amorbach, Kirchzell und Miltenberg vor Ort und hatten die Flammen im Griff. Die zweistöckige, etwa 50 Quadratmeter große Lagerhalle brannte allerdings komplett ab. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Kripo Aschaffenburg hat am Freitag vor Ort die weiteren Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe übernommen. Im Zuge dessen bitten die Beamten auch um Hinweise von Passanten oder Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können. Anrufe bitte unter Tel. 06021/857-1732.


 

 

 



Source link