dbb beamtenbund und tarifunion: Ulrich Silberbach neuer Bundesvorsitzender

clareich / Pixabay


Berlin (ots) – Ulrich Silberbach ist neuer Bundesvorsitzender des dbb beamtenbund und tarifunion. Der dbb Gewerkschaftstag in Berlin wählte den 56-jährigen gebürtigen Kölner am 20. November 2017 an die Spitze des gewerkschaftlichen Dachverbandes, der mit über 40 Mitgliedsgewerkschaften die Spitzenorganisation der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in Deutschland ist.

Der neue dbb Chef betonte, die Interessen aller Beschäftigten des öffentlichen Dienstes unabhängig vom Status wirkungs- und machtvoll vertreten zu wollen. “Ich habe bei meiner Arbeit auf allen gewerkschaftlichen Ebenen gelernt, wie wichtig die Vielfalt ist, für die der dbb steht. Nutzen wir die Chance, gemeinsam unsere Ziele für die Mitglieder zu erreichen. Denn ein starkes Deutschland braucht einen leistungsfähigen öffentlichen Dienst”, so Silberbach. Der dbb stehe für Vielfalt und Fachlichkeit, sei für seine Mitgliedsgewerkschaften und die Landesbünde gleichzeitig Denkfabrik und Dienstleister. “Für attraktive Arbeitsbedingungen im gesamten öffentlich Dienst müssen wir noch enger zusammenrücken”, so Silberbach. Dafür wolle er mit der gesamten Organisation leidenschaftlich kämpfen.

Neben dem Bundesvorsitzenden Ulrich Silberbach (komba gewerkschaft) gehören der vom Gewerkschaftstag neu gewählten dbb Bundesleitung als hauptamtliche Stellvertreter der Zweite Vorsitzende des dbb und Fachvorstand Beamtenpolitik Friedhelm Schäfer (Landesvorsitzender NBB Niedersächsischer Beamtenbund und Tarifunion, Deutsche Steuer-Gewerkschaft DSTG) und der stellvertretende Bundesvorsitzende und Fachvorstand Tarifpolitik Volker Geyer (Kommunikationsgewerkschaft DPV DPVKOM) an.

Als stellvertretende dbb Bundesvorsitzende wählten die 630 Delegierten des Gewerkschaftstages in die dbb Bundesleitung:

Jürgen Böhm (Verband Deutscher Realschullehrer VDR)

Thomas Eigenthaler (Deutsche Steuergewerkschaft DSTG)

Astrid Hollmann (VRFF – Die Mediengewerkschaft)

Kirsten Lühmann (Deutsche Polizeigewerkschaft DPolG)

Maik Wagner (Gewerkschaft der Sozialversicherung GdS)

Claus Weselsky (Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer GDL)

Pressekontakt:

dbb – beamtenbund und tarifunion
Dr. Frank Zitka
Telefon: 030.4081-5510
Fax: 030.4081-5599
Email: zitka@dbb.de

Original-Content von: dbb beamtenbund und tarifunion, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder “Wir sind Wertheim” , am Marktplatz ,11.September.2011