Die Klima-Klatsche | Presseportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Ethikrat diskutiert über teure Arzneimittel


Frankfurter Rundschau

Frankfurt (ots)

Der Expertenrat für Klimafragen, der im Auftrag der Bundesregierung arbeitet, hat der Scholz-Truppe ein miserables Zeugnis ausgestellt: Das Klimagesetz und das Klimaschutzprogramm werden danach nicht ausreichen, um die selbst gesteckten Ziele auf dem Weg bis hin zur „Netto-Null“ beim Treibhausgasausstoß 2045 zu erreichen. Und mehr noch: Die Ampel rechne sich die Zahlen auch noch schön, sie gehe von unzureichenden Einsparungsnotwendigkeiten beim CO2-Ausstoß aus. Die tatsächliche Klimaschutzlücke werde immer größer, da die Prognosen der Ampel zu ihren Maßnahmen und der tatsächliche Effekt nicht zusammenpassten. Es war eine Klatsche mit Ansage. Die selbst ernannte Fortschrittskoalition unter Olaf Scholz hat beim Klimaschutz zwar einiges in Bewegung gebracht. Doch dass es insgesamt nicht reichen würde, um die Bundesrepublik auf den richtigen Kurs zur Klimaneutralität bis in gut zwei Jahrzehnten zu bringen, pfeifen die Spatzen schon lange von den ungedämmten Dächern der Altbauten.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Quelle : Presseportal.de