Fahrzeug mehrfach verkratzt / Roller gestohlen / Ladung verloren – Zeugen gesucht

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

 

Berichte aus dem Hohenlohekreis

Öhringen: Roller gestohlen – Zeugen gesucht

Diebe entwendeten am Dienstagabend einen in Öhringen geparkten Roller. Der 39-jährige Besitzer stellte sein Gefährt gegen 19 Uhr in der Lindenallee ab. Als er um 22 Uhr zu dem Roller der Marke Peugeot zurückkehrte, war dieser verschwunden. Die Täter begaben sich scheinbar innerhalb dieser drei Stunden zu dem motorisierten Zweirad und nahmen es mit. Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Tat. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Öhringen, Telefon 07941 9300, zu melden.

Künzelsau-Belsenberg: Fahrzeug mehrfach verkratzt – Zeugen gesucht

Im Zeitraum zwischen Samstag und Montag beschädigten Unbekannte mehrfach einen in Künzelsau-Belsenberg geparkten Pkw. Das Auto der Marke Honda wurde von einer 59-Jährigen am Samstag um 15 Uhr in der Heilig-Kreuz-Straße am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Am Montagnachmittag, gegen 16 Uhr, bemerkte sie die Beschädigungen an dem Wagen. Unter anderem rissen die Täter die Scheibenwischer ab und beschädigten den rechten Außenspiegel. Zeugen der Tat oder Zeugen, die Angaben zu den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Künzelsau unter der Telefonnummer 07940 9400 in Verbindung zu setzen.

A6 / Bretzfeld: Ladung verloren – Zeugen gesucht

Nachdem ein Verkehrsteilnehmender seine Ladung auf der Autobahn 6 verlor und anschließend ein Auto damit kollidierte, sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 22.15 Uhr befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Mercedes CLA die Autobahn in Richtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstellen Bretzfeld und Öhringen sah er scheinbar zu spät, dass ein vorausfahrendes Fahrzeug einen hölzernen Hasenstall verlor. Er konnte seinen Wagen nicht rechtzeitig anhalten oder ausweichen und prallte gegen die Ladung. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden der von nicht beziffert werden kann. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall Angaben machen können, werden gebeten, sich beim der Verkehrspolizeiinspektion Weinsberg, Telefon 07134 5130, zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016