Faktencheck: Corona-Masterplan des Bundesgesundheitsminister geht schief!

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, 14.04.2013, Quelle: Wikipedia.org/blu-news.org

Damals sagte er noch:

 

Weser-Kurier

Bremen (ots)

Lauterbach will Anspruch auf kostenlose Corona-Tests verlängern

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will den Anspruch auf kostenlose Corona-Bürgertests auch über den 30. Juni hinaus verlängern. Das berichtet der Bremer „Weser-Kurier“.

Lauterbach, der zum Auftakt des Deutschen Ärztetages nach Bremen gekommen war, sagte auf Nachfrage, er plane eine Verlängerung des Anspruchs und werde sich dazu „mit den Ländern abstimmen“. Die Testverordnung des Bundes, in der unter anderem der Anspruch auf die kostenlosen Bürgertests geregelt ist, läuft zum Ende des kommenden Monats aus.

Die Bremer Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) hatte zuletzt eine Verlängerung der kostenlosen Corona-Tests gefordert. Die nächste Gesundheitsministerkonferenz findet voraussichtlich am kommenden Montag statt, ein weiterer Termin soll für den 27. Juni angesetzt sein.

Mit großem Interesse wird zudem ein Corona-Masterplan des Bundesgesundheitsministers für den Herbst erwartet. Experten gehen von einer erneuten Infektionswelle aus. Lauterbach sagte, dass er einen solchen Plan in den nächsten Wochen vorlegen wolle.

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Faktencheck: Jetzt kostet es Geld! Corona-Masterplan des Bundesgesundheitsminister geht schief, Also leeres Gerede!

.red.Ray.,
Wertheim, 06.07.2022

Faktencheck: Christoph Kolumbus war ein Querdenker!