Gullydeckel gegen die Schaufensterscheibe geworfen – Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

[adning id=“69911″]

 

Main-Tauber-Kreis

Tauberbischofsheim: Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht

Am frühen Sonntagmorgen entnahmen unbekannter Täter im Bereich des Marktplatzes einen Gullydeckel.

Zusammen mit dieser Errungenschaft macht sich der/die Täter auf den Weg in die Hauptstraße. Dort wurde der Gullydeckel gegen die Schaufensterscheibe eines ansässigen Juweliers geworfen. Hierbei wurde das Sicherheitsglas des Schaufensters beschädigt und die Alarmanlage löste aus. Der/die unbekannten Täter flüchteten daraufhin. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Das Polizeirevier Tauberbischofsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bitte Zeugen, welche hierzu Hinweise geben können, sich auf der Dienststelle unter Tel.: 09341/81-0 zu melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*