Hoffnungsträger oder Notnagel – Wird Michael Kretschmer Sachsens neuer Landesvater? / FAKT IST! aus Dresden: Livesendung am Montag, 23.10.2017, 22.05 Uhr im MDR-Fernsehen

clareich / Pixabay


Leipzig (MDR) (ots) – Michael Wer? Viele Sachsen kennen den Mann gar nicht, den der noch amtierende Ministerpräsident von Sachsen, Stanislaw Tillich, als seinen Amtsnachfolger vorgeschlagen hat. Andere halten den aus Görlitz stammenden CDU-Politiker Michael Kretschmer für eine Fehlbesetzung: Wie könne einer, der gerade sein Bundestagsmandat verloren hat, nun Ministerpräsident werden? Doch es gibt auch einige, die sich von dem 42jährigen frischen Wind in der Landespolitik erhoffen.

Wofür steht Kretschmer? Kann er die Menschen im Lande für sich gewinnen? Und hat er überhaupt genügend Rückhalt in der eigenen Partei?

Darüber diskutiert FAKT IST!-Moderator Andreas F. Rook unter anderem mit:

- Werner J. Patzelt, Professor für Politikwissenschaft der TU Dresden
- Thomas Martolock (CDU), Bürgermeister von Cunewalde 
- Annette Binninger, Journalistin der Sächsischen Zeitung 

Pressekontakt:

Peggy Ender, MDR Landesfunkhaus Sachsen, Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0351/846-3515 bzw. Peggy.Ender@mdr.de

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011